Affenpocken

Vermisst: «Notlage von internationaler Tragweite»

image 8. Oktober 2022, 10:00
Die US-amerikanischen Gesundheitsbehörde dokumentierte bereist 1997 in Zentral- und Westafrika (Quelle: Keystone)
Die US-amerikanischen Gesundheitsbehörde dokumentierte bereist 1997 in Zentral- und Westafrika (Quelle: Keystone)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sah sich nach über zwei Jahren im Kampf gegen Corona mit einer neuen Notlage konfrontiert. Die Zahl der Affenpockeninfektionen stieg ab Mai 2022 rapide an. Doch von einer akuten Notlage kann jetzt nicht mehr gesprochen werden: Lediglich fünf neue Fälle wurden diese Woche gemeldet. Insgesamt haben sich seit Mai 516 Personen hierzulande infiziert.

#WEITERE THEMEN

image
Ukraine-Krieg

Militärischer Nachrichtendienst: «Bei uns haben schon im Januar die Alarmglocken geläutet.»

3.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR