Staatsmedienaffäre

Verdacht auf Insiderdelikte: Strafanzeige gegen Berset

image 19. Januar 2023, 10:39
Ist erneut mit einer Strafanzeige konfrontiert: SP-Bundesrat Alain Berset, hier am WEF 2023. (Bild: Keystone SDA)
Ist erneut mit einer Strafanzeige konfrontiert: SP-Bundesrat Alain Berset, hier am WEF 2023. (Bild: Keystone SDA)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Gegen Bundesrat Alain Berset (SP) ist Strafanzeige bei der Bundesanwaltschaft in Bern eingereicht worden. Es bestehe der «konkrete Verdacht, dass Berset oder Personen aus seinem Umfeld ein Insiderdelikt begangen und somit gegen Art. 154 des Finanzmarktinfrastruktur-Gesetzes (FinfraG) verstossen haben». Die Strafanzeige erstattet haben die Bewegung Mass-Voll und die Freunde der Verfassung.

#WEITERE THEMEN

image
Schulmodell Leistungsdruck

Bratsch – die Romantisierung einer Privatschule

6.2.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR