Umstieg auf Netto Null bedeutet massive Zunahme an Minentätigkeiten

Wie eine kürzlich publizierte Studie im Wissenschaftsmagazin «Nature», festhält, geht der Umstieg auf eine CO2-neutrale Gesellschaft mit einer massiven Zunahme an Minenaktivitäten einher.

image 6. Juli 2021, 12:00
Shutterstock
Shutterstock
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Studie mit dem Titel «Mining our green future» von Prof. Richard Harrington, University of Oxford, hält fest, dass Minenaktivitäten zwangsläufig zunehmen müssten, um das Ziel einer CO2-neutralen Gesellschaft zu erreichen. (Lesen Sie hier die Studie im Original) Dies, da eine stärkere Nachfrage nach Metallen und Mineralien auf uns zukommen werde.

Mehr von diesem Autor

image

«Die AHV wird ohne Reform 200 Milliarden Schulden haben»

15.7.2021
comments3
image

SP verschickt nach CO2-Abstimmung Bettelbrief an alle Zürcher Haushalte

1.7.2021
comments9

Ähnliche Themen