Schweizer Schulsystem

Ukrainer fürchten, ins Hintertreffen zu geraten

image 1. Januar 2023, 05:00
Hilft Ukrainern in der Primarschule: Svitlana Vovchok. Bild: Daniel Wahl
Hilft Ukrainern in der Primarschule: Svitlana Vovchok. Bild: Daniel Wahl
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Mit dem Schweizer Schulsystem sind nicht alle Ukrainer glücklich. Zahlreiche vermissen Drill und Leistungsbereitschaft. Bereits sind geflüchtete Ukrainerinnen mit ihren Kindern in ihr Heimatland zurückgereist, damit deren Nachwuchs den Anschluss an die ukrainischen Universitäten nicht verpasst. Ohne akademischen Bildungsweg hat man dort kaum eine Chance auf eine Berufskarrie; die Ukraine bringt die vierthöchste Zahl von Hochschulabsolventen in Europa hervor, 70 Prozent der Lernenden schliessen e

#WEITERE THEMEN

image
Allan Guggenbühl zu Gewalt an den Schulen

«Eine Schulklasse ist per se keine Freundesgruppe»

30.1.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR