Bern einfach

Ukraine-Flüchtlinge, Öffentlichkeitsarbeit des Bundes, Verkäuferinnen bei Coop

Die Schweizer Wirtschaft würde gerne mehr Flüchtlinge aus der Ukraine integrieren. Das Problem sind Bürokratie und Sprache. Der Bund stellt immer mehr Leute für Kommunikation an und sie verdienen horrende Löhne. Heldengeschichte aus Bern: Zwei Verkäuferinnen aus dem Coop in Konolfingen.

image 18. August 2022, 15:00


Freude an gutem Journalismus? Abonniere jetzt den Nebelspalter, das Magazin für gesunden Menschenverstand: Link

Shownotes:

Flüchtlinge: Arbeitgeber fordern mehr Planungssicherheit (Arbeitgeberverband): Link
Bund gibt doppelt so viel Geld für Kommunikation aus wie 2007 (Nebelspalter): Link
Ein Leben lang im Detailhandel (Berner Zeitung): Link

#WEITERE THEMEN

image
Freiheitsgeschichten

Freiheit hat kein absolutes Mass

28.9.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Bern einfach

Axpo-Chef für Grosskraftwerke, Jusos gegen Berset, Intoleranz auf der Linken

28.9.2022