Strafanzeige gegen die Hirschmann-Brüder

Strafanzeige gegen die Hirschmann-Brüder

image
von Stefan Millius am 6.6.2021, 10:00 Uhr
image
  • Schweiz
  • Justiz

Gegen die Millionenerben Carl und Michael Hirschmann ist Strafanzeige erstattet worden. Der Vorwurf: Prozessbetrug und weitere schwere Delikte. Die Zürcher Staatsanwaltschaft bestätigt den Vorgang. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Eine Zeitlang konnte man kaum eine Zeitung aufschlagen, ohne über den Jetsetter Carl Hirschmann (geboren 1980) zu lesen. Er gehörte zu den schillerndsten Vertretern der Zürcher Jeunesse dorée mit internationalem Flair und wurde durch seinen Nachtclub in der Zürcher Innenstadt bekannt, aber auch durch juristische Prozesse, über die in den Medien eingehend berichtet worden ist. So auch im Zusammenhang mit zivilrechtlichen Auseinandersetzungen um das Erbe. In letzter Zeit ist es ruhiger geworden um
Ähnliche Themen