Ständerat für mehr Transparenz – und mehr Bürokratie

image 31. Mai 2021, 17:30
Die Transparenz-Initiative möchte öffentlich machen, wer Kampagnen finanziert. (Bild: Shutterstock)
Die Transparenz-Initiative möchte öffentlich machen, wer Kampagnen finanziert. (Bild: Shutterstock)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Initiative fordert Einblick in die Finanzierung von Parteien und politischen Kampagnen. Die Befürworter berufen sich darauf, dass die heutige Intransparenz das Vertrauen in die Politik untergrabe.

#WEITERE THEMEN

image
Integrative Schule

Lehrerverband soll seine Forderungen verschärfen

5.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Bern einfach

Bundesratswahlen, Departementsverteilung, EWR, Sexualstrafrecht

5.12.2022
image
Wilhelm Röpkes Liberalismus in Zeiten der Globalisierung

Schützt die Zivilgesellschaft vor dem Leviathan

3.12.2022