SOS beim SOS-Kinderdorf Schweiz

SOS beim SOS-Kinderdorf Schweiz

image
von Beni Frenkel am 8.4.2021
Früher gab es mehr Geld Bild: Shutterstock
Früher gab es mehr Geld Bild: Shutterstock
  • SOS-Kinderdorf Schweiz
  • Schweiz
  • Wirtschaft
  • Gesellschaft
  • Hilfswerk

Immer weniger Spenden, aber immer höhere Lohnsummen. Das Hilfswerk kämpft um seine Stellung im Schweizer Spendenmarkt.

Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Wenn ein Unternehmen über Jahre hinweg immer mehr Leute einstellt, steckt dahinter meistens eine Erfolgsgeschichte. Beispiel SOS-Kinderdorf Schweiz: 2015 wurden der Abteilung Administration 450'000 Franken Lohn ausbezahlt. Ein Jahr später gab es 560'000 und 2019 bereits 790'000 Franken. Eine Steigerung von 75 Prozent in nur vier Jahre.
Ähnliche Themen