So entsteht aus dem Nichts ein Stau

In den kommenden Tagen werden wieder viele unweigerlich mit Stau konfrontiert werden. Doch wie kommt es überhaupt zum Stau, und was kann man dagegen tun?

image 8. Juli 2021, 11:00
Die Bremslichter leuchten, stockender Verkehr entwickelt sich zum Stau.
Die Bremslichter leuchten, stockender Verkehr entwickelt sich zum Stau.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Stau – jeder nervt sich darüber, doch eigentlich ist auch jeder ein bisschen schuld daran. Denn Stau entsteht nicht automatisch, nur weil viele Autos auf derselben Strecke unterwegs sind. Klar, dichter Verkehr ist eine Bedingung für Stau. Fünf Autos können noch keine Vier-Stunden-Staus am Gotthard verursachen. Doch die eigentlichen Gründe liegen fast immer beim Verhalten der Verkehrsteilnehmer. Denn der Stau entwickelt sich überproportional zum Verkehr. Auch Baustellen oder Unfälle können Staus

Mehr von diesem Autor

image

Fünf sonderbare Vorstösse der Wintersession

21.1.2022
comments30
image

Acht sonderbare Vorstösse der Herbstsession

28.10.2021
comments12

Ähnliche Themen