Simonetta Sommaruga: Am Volk vorbei

Der Bundesrat erlitt am 13. Februar gleich eine Dreifachniederlage. Besonders betroffen: Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Sie hat ihre letzten drei Vorlagen im Volk nicht durchgebracht. Es stellen sich grundsätzliche Fragen.

image 15. Februar 2022, 19:00
Drei Niederlagen in Serie: Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Foto: Keystone
Drei Niederlagen in Serie: Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Foto: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der strahlend schöne Sonntag, 13. Februar, war für den Bundesrat alles andere als ein schöner Tag. Gleich in drei von vier zur Abstimmung stehenden Vorlagen äusserten sich die Stimmbürger gegen den Bundesrat. Das ist für sich alleine genommen noch kein Schiffbruch, bundesrätliche Niederlagen gibt es immer wieder. Allerdings war die Kumulation am 13. Februar schon aussergewöhnlich.

Mehr von diesem Autor

image

Die Gefahr «grüner» Staatsinterventionen

Heute, 04:00
comments6

Ähnliche Themen