Schwache Vorbilder. Gioia redet Klartext

Frauenförderung ist gut und richtig – aber das «wie» ist entscheidend. Was heute fehlt, sind Vorbilder aus Politik und Wirtschaft, die jungen Frauen Mut machen.

image 17. Mai 2022, 15:45
Stattdessen hören wir immer wieder, was wir alles nicht können. Was wir alles nicht haben. Was alles ungerecht ist. Können wir so jungen Frauen Mut machen, Lust auf mehr? Ich glaube nicht.
Paradebeispiel für mich ist die Debatte zum «Genderwatch»-Protokoll im Zürcher Gemeinderat. Was sendet das für ein Signal an junge Frauen? Wir brauchen keine Politikerinnen, die sich zu schade sind, selbst für ihre Rechte einzustehen. Wir brauchen Politikerinnen, die uns jungen Frauen Mut machen und sagen, dass wir uns hinstellen und einfach machen sollen!


Related

image

Wahlkrimi: Der Charme aus dem Jura schlägt die Basler Kälte

7.12.2022