Ruedi Noser: «Der Preis eines Neins beim CO2-Gesetz ist hoch – was danach kommt, wird linker und radikaler»

Ruedi Noser: «Der Preis eines Neins beim CO2-Gesetz ist hoch – was danach kommt, wird linker und radikaler»

Das CO2-Gesetz spaltet die FDP. Die Parteigranden sind vehement dafür, die Basis ist weniger euphorisch. Der Zürcher Ständerat Ruedi Noser erklärt im Gespräch mit dem «Nebelspalter», warum er sich für ein Ja einsetzt.

image
von Sebastian Briellmann am 2.6.2021, 10:30 Uhr
Ruedi Noser, Ständerat aus dem Kanton Zürich. Foto: Ruben Sprich
Ruedi Noser, Ständerat aus dem Kanton Zürich. Foto: Ruben Sprich


Mehr von diesem Autor

image

CS-Präsident geht, Persönlichkeit Novak Djokovic und «Benissimo»-Comeback

Sebastian BriellmannHeute, 16:00comments
image

Presseschau zum «Fall Walder» nach Nebelspalter-Recherche: Attackierte «Bild» reagiert, «Blick»-Journalisten wütend

Sebastian Briellmann4.1.2022comments

Ähnliche Themen