Revision Sexualstrafrecht: Die Opfer werden übergangen. Teil II

Die Mindeststrafe für Vergewaltigung soll laut Ständeratskommission doch nicht angehoben werden. Auch die Parteien sind sich darüber uneinig. Das Ganze scheint von allen Seiten ein widersprüchliches Hin und Her. Künftigen Opfern dürfte das Ganze kaum nützen.

image 16. September 2021, 18:00
Längst nicht alle Vergewaltiger müssen ins Gefängnis. Durch die Sexualstrafrechtsrevision wird sich daran kaum etwas ändern. (Foto: Unsplash)
Längst nicht alle Vergewaltiger müssen ins Gefängnis. Durch die Sexualstrafrechtsrevision wird sich daran kaum etwas ändern. (Foto: Unsplash)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier


Mehr von diesem Autor

image

Best-of: Feministische Musikvideos

25.4.2022
comments8

Ähnliche Themen