Mike Pompeo im Interview: «Die Menschen sehnen sich nach Führung durch die Vereinigten Staaten von Amerika»

image 22. April 2021, 09:00
Foto: Shutterstock
Foto: Shutterstock
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der ehemalige US-Aussenminister Mike Pompeo schlug jüngst an zwei Fronten Alarm: die wachsende Migrationskrise an Amerikas Südgrenze und die aufkommende Bedrohung durch China. Im folgenden Interview weist er auf den fundamentalen Unterschied zwischen dem westlichen und dem chinesischen Machtverständnis hin. Und er erklärt die Stärken des liberalen Staatsmodells.

#WEITERE THEMEN

image
Somms Memo

Joe Biden redet mit Toten. Vom Niedergang des mächtigsten Mannes der Welt

4.10.2022