Pflegeinitiative: Die lang ersehnte Lösung, um den Pflegebedarf zu decken?

Pflegeinitiative: Die lang ersehnte Lösung, um den Pflegebedarf zu decken?

Am 28. November wird über die «Pflegeinitiative» abgestimmt. Um was geht es überhaupt? Die wichtigsten Fakten im Überblick.

image
von Maria-Rahel Cano am 7.10.2021, 18:00 Uhr
Pflegerin betreut einen Covid Patienten in der Isolationsstation (Bild: Keystone)
Pflegerin betreut einen Covid Patienten in der Isolationsstation (Bild: Keystone)
Zugriff auf alle Artikel für CHF 16.00 / Monat
Kaufen Sie einen Artikel für CHF 1.60 oder gleich ein Monatsabo für CHF 16.00

Bereits ein Abo gelöst?

Ende 2017 reichte der Schweizer Berufsverband der Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner (SBK) die Pflegeinitiative mit 114’000 Stimmen ein. Die SBK ist der Interessenvertreter aller diplomierten Pflegefachpersonen der Schweiz. Sie fordert in ihrer Initiative, dass Bund und Kantone dazu verpflichtet werden, die Stellung des Pflegepersonals zu verbessern. Sie sollen weiter dafür sorgen, dass eine ausreichende, allen zugängliche Pflege von hoher Qualität gesichert wird.

Mehr von diesem Autor

image

Pflegeinitiative oder Gegenvorschlag – Eine Volksabstimmung mit Widersprüchen

Maria-Rahel Cano17.10.2021comments

Ähnliche Themen