Flüchtlinge

Niederlande: Notrecht zur Umsiedlung der Bevölkerung beschlossen

image 22. Juli 2022, 18:00
Dilan Yeşilgöz, Ministerin für Justiz und Sicherheit der Niederlande ,verteidigt das Notrecht, sonst gebe es ein «akutes Problem». (Bild: Keystone)
Dilan Yeşilgöz, Ministerin für Justiz und Sicherheit der Niederlande ,verteidigt das Notrecht, sonst gebe es ein «akutes Problem». (Bild: Keystone)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die niederländische Regierung hat im Frühling zwei Artikel eines alten Notstandsgesetzes in Kraft gesetzt, um Einwohner umzusiedeln und Platz für Flüchtlinge zu schaffen. Trotz Widerstand aus Juristenkreisen hat das Parlament dem Notrecht zugestimmt.

#WEITERE THEMEN

image
Ukraine-Krieg

Militärischer Nachrichtendienst: «Bei uns haben schon im Januar die Alarmglocken geläutet»

3.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Bern einfach

Warum Elisabeth Baume-Schneider gewählt wurde – und Albert Rösti

7.12.2022