Schweizer Neutralität

Neutralitätsbericht: Fragwürdiges Expertengremium

image 5. August 2022, 04:00
Mit der Neutralitätsfrage beschäftigt: Ignazio Cassis an der Bundesfeier in Grenchen. Bild: Keystone
Mit der Neutralitätsfrage beschäftigt: Ignazio Cassis an der Bundesfeier in Grenchen. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Wie weiter mit der Schweizer Neutralität? Diese Frage beschäftigt den Bundesrat. Am 24. August soll deshalb der Bericht «Die Neutralität der Schweiz im 21. Jahrhundert» verabschiedet werden. Das Dokument, das fünf mögliche Optionen für eine zukünftige Schweizer Aussenpolitik aufzeigt, befindet sich momentan in der Ämterkonsultation und liegt dem «Nebelspalter» vor (Lesen Sie hier).

#WEITERE THEMEN

image
Kleinkind-Betreuung

Studien zeigen negative Folgen von Kitas

12.8.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Bern einfach

Politisch gefärbte Experten, Corona und Deutschland, Konservative in Dallas

5.8.2022