Die Erpressungsaffäre um Bundesrat Alain Berset und das Parlament geht Netflix und ihren Kunden an das Portemonnaie

Die Weltwoche bringt Dokumente zu den Frauengeschichten des SP-Bundesrates – ist das Privatsache oder gehört das in die Öffentlichkeit? Und das Parlament belegt Streamingdienste mit Vorschriften und einer Steuer – zu Lasten der Konsumenten.

image 16. September 2021, 15:03
image

Shownote:

Frau, von Bersets Truppe plattgewalzt (Weltwoche): Link

#WEITERE THEMEN

image
Indiskretionsaffäre

Marc Walder nicht mehr direkt für «Blick»-Gruppe verantwortlich

28.1.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Notstand in der Pflege

Das nächste Staatsversagen

28.1.2023
image
Bern einfach

Elisabeth Baume-Schneider, Annalena Baerbock, Louis de Funès

27.1.2023
image
Feusi Fédéral

Peter Grünenfelder: «Linke Symbolpolitik kostet nur Steuergeld», Ep. 83

26.1.2023