Markus Somm bei Roger Schawinski im Doppelpunkt

Unter dem Vorschlaghammer: Roger Schawinski, der härteste Interviewer des Landes, spricht mit Markus Somm über dessen neuestes Buch. «Warum die Schweiz reich geworden ist». Liegt es am Bankgeheimnis, liegt es an der Sklaverei, überschätzt Somm die Unternehmer?

image 28. November 2021 um 13:32
image

Hören Sie selbst eine muntere, kontroverse und (hoffentlich) immer anregende Debatte. Link zur Originalsendeung auf Radio1:
https://radio1.ch/de/podcast/doppelpunkt--12
Link zum neuerschienenen Buch beim Stämpfli Verlag: Markus Somm, Warum die Schweiz reich geworden ist. Mythen und Fakten eines Wirtschaftswunders, Stämpfli Verlag Bern 2020, 296 Seiten, 49 Franken.

Beim Stämpfli Verlag kaufen

Rezension von Beat Kappeler auf nebelspalter.ch: https://www.nebelspalter.ch/warum-die-schweiz-reich-geworden-ist-das-neue-buch-von-markus-somm

#WEITERE THEMEN

image
Reaktionen zum Erhalt der Bildungsqualität

Ein Tauziehen um die Maturitätsreform

30.3.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR