Nebelspalter Nr. 10/2014

In dieser Ausgabe

Schweiz

JEDER FÜR SICH

Das Nein der Baselländer zu einer Wiedervereinigung mit den Stadtbaslern war absehbar. Das Volk will nicht weniger, sondern mehr Föderalismus. Vorschau auf die 48-örtige Eidgenossenschaft.

Inhaltsverzeichnis

BERND LUCKE

Immer mehr Deutsche sehen die "AdD" als echte Alternative zur Machtamalgam der Grossen Koalition, die junge Partei legt laufend zu. Lesen Sie das Kurzporträt des nächsten Bundeskanzlers.

Inhaltsverzeichnis

ALLESKÖNNER

Kaum ein Gerät hat in so kurzer Zeit so viel verändert wie die eierlegende Wollmilchsau namens Smartphone. Nun steht die Entwicklung an einem neuen Wendepunkt. Zeit für eine satirische Zwischenbilanz.

Inhaltsverzeichnis

NIE WIEDER?

Kein Jahrzehnt der jüngeren Ästhetik-Geschichte ist so verpönt wie das der Achtzigerjahre. Wir haben für Sie die Zeitmaschine angeworfen und uns auf die Suche nach dem "Warum" gegeben.

Inhaltsverzeichnis

IGNORANTEN

Claudio Zemp und Irene Balmer kehren mit einer neuen Serie zurück in den 'Nebi': Nach der Erziehungsberatung "Zedmic’s Zöglinge" porträtieren sie nun jene Ignoranten, über die wir uns tagtäglich ärgern.


Inhalt

  3  |  Editorial: Einmal blinzeln, bitte!
  6  |  Aktuell: Prämienschock, OECD, Jenische, Pisa-Test
  8  |  Tor des Monats: Kim Jong-un
  9  |  Darwins Unarten: Tim Cook
14  |  Reto Fontana: Kreuzweise
17  |  Willi Blaser: Bundesrat Brändli
18  |  Oliver Schopf: Bildergeschichte(n)
20  |  Andreas Breinbauer: Spurensuche
30  |  Felix Renner: Wider-Sprüche
33  |  Kai Schütte: Matt-Scheibe
40  |  Horoskop | Impressum
41  |  Kreuzworträtsel
43  |  Amtliche Mitteilungen: Fladenverordnung
43  |  Auflösung Kreuzworträtsel
44  |  Reto Zeller: Mitgelesen
45  |  Neue Romane: Das gehört in Ihr Bücherregal
46  |  Jonas Brühwiler: Paradieser
47  |  Thomas C. Breuer: Weinland Krim
48  |  Für Sie erlebt: Alltagssatiren
50  |  Leute von heute: Mouskouri, Röthlin, Vonn und Perry
51  |  Flora & Fauna: Der Finger der Leidenschaft
53  |  Gion M. Cavelty: Conspiracy Corner
57  |  Andreas Thiel: Stellungnahme zur zweiten Gotthardröhre
58  |  Irmas Kiosk: Vermögensverzehrung


Online verfügbare Artikel dieser Ausgabe


Download E-Paper für Abonnenten

Für Nebelspalter-Abonnenten ist diese Dienstleistung kostenlos. Die aktuellen Login-Informationen finden Sie jeweils in der gedruckten Ausgabe unterhalb des Inhaltsverzeichnisses.

Login

Die eingegeben Daten sind ungültig. Bitte versuchen Sie es erneut.

Online-Kauf: Download für Nicht-Abonnenten

Auch als Nicht-Abonnent kommen Sie günstig und bequem zum aktuellen E-Paper oder zu einer älteren Ausgabe. Sie bezahlen Ihren Einkauf sicher, schnell und einfach mit via PayPal oder einer gängigen Kreditkarte. Das E-Paper im weboptimierten PDF-Format kostet CHF 6.80. Sie sparen 30 Prozent gegenüber der Printausgabe.

Die Bezahlung wird durch PayPal ausgeführt. Bezahlung möglich via PayPal oder direkt mit Kreditkarte.


Abo Hotline

Telefon: 071 846 88 75
E-Mail: abo@nebelspalter.ch
Jahresabo: CHF 98.–
Online Abo abschliessen

loader