Nebelspalter Nr. 06/2011

In dieser Ausgabe

Inhaltsverzeichnis

DAS MÜSSEN SIE WISSEN

Der starke Franken lässt patriotische Schweizer diesen Sommer zu Hause Urlaub machen. Wer mit dem Velo verreist, hat umso mehr Geld für die leeren, teuren Hotels, wird dafür mit dem Blick auf ein hässlich zersiedeltes Land belohnt.

Inhaltsverzeichnis

DER UNGEBROCHENE MYTHOS

Die krisengeplagte, führungsschwache und dennoch unverholen drohende EU lässt im Wahljahr 2011 den Reduit-Mythos wieder auferstehen. Neue Essays und wiederentdeckte Dokumente zeigen: Eine Neubewertung ist überfällig.

Inhaltsverzeichnis

DIE ARBEIT DER RATING-AGENTUREN

Den grossen Rating-Agenturen kommt in der Finanzwelt eine enorme Macht zu. Ihre Noten zwischen AAA und D entscheiden zwischen Prosperität und Ruin. Andreas Breinbauer hat bei der Arbeit zugesehen.

Inhaltsverzeichnis

FREIE PRESSE HINTER MAUERN

Im Fall des entflohenen Häftlings Jean-Louis B. war medienethisch eine äusserst einseitige Berichterstattung zu beklagen. Der 'Nebelspalter' wirft einen Blick in eine Presselandschaft, die normalerweise sträflich ignoriert wird.


Inhalt

  3  |  Editorial: Die Zukunft gehört dem Rad
  6  |  Tor des Monats: Philipp Hildebrand
  7  |  Dr. Frankenstein: Silvio Berlusconi
  8  |  Aktuell
10  |  Aussenspiegel
10  |  Monatsinterview
16  |  Mattscheibe
26  |  Sprüch und Witz
34  |  Wider-Sprüche
36  |  Kreuzweise
38  |  Thiel: Die unfreiwillige Bürokratie
40  |  Schweiz aktuell
44  |  Breinbauer: Schuldenberg-Rating
45  |  World Watch: US-Truppen
46  |  Tomaschoffs Seitenblicke
54  |  Paradieser
55  |  Conspiracy Corner: Neues vom Verschwörungsexperten
56  |  Für Sie erlebt: Alltagssatiren
58  |  Total auf Zak
62  |  Thulkes Welt
63  |  Kreuzworträtsel
64  |  Bellevue-Beobachter | Auflösung Kreuzworträtsel
65  |  Horoskop | Impressum
66  |  Das Allerletzte | Irmas Kiosk


Online verfügbare Artikel dieser Ausgabe


Download E-Paper für Abonnenten

Für Nebelspalter-Abonnenten ist diese Dienstleistung kostenlos. Die aktuellen Login-Informationen finden Sie jeweils in der gedruckten Ausgabe unterhalb des Inhaltsverzeichnisses.

Login

Die eingegeben Daten sind ungültig. Bitte versuchen Sie es erneut.

Online-Kauf: Download für Nicht-Abonnenten

Auch als Nicht-Abonnent kommen Sie günstig und bequem zum aktuellen E-Paper oder zu einer älteren Ausgabe. Sie bezahlen Ihren Einkauf sicher, schnell und einfach mit via PayPal oder einer gängigen Kreditkarte. Das E-Paper im weboptimierten PDF-Format kostet CHF 6.80. Sie sparen 30 Prozent gegenüber der Printausgabe.

Die Bezahlung wird durch PayPal ausgeführt. Bezahlung möglich via PayPal oder direkt mit Kreditkarte.


Abo Hotline

Telefon: 071 846 88 75
E-Mail: abo@nebelspalter.ch
Jahresabo: CHF 98.–
Online Abo abschliessen

loader