Nebelspalter Nr. 03/2011

In dieser Ausgabe

Inhaltsverzeichnis

ANDY RIHS

Jetzt hat man sich eben erst dran gewöhnt, dass Konzernspitzen grundsätzlich unter Outsider-Verdacht stehen - also beim Absturz ihrer Firma stets ahnungslos und schuldunfähig sind. Nun ist offenbar wieder alles anders!

Inhaltsverzeichnis

ÜBER ALLEN WIPFELN

Der Wald fristet in der Schweiz grösstenteils ein trauriges Schattendasein, was hauptsächlich an jenen gross gewachsenen Bäumen liegt, die allen andern Pflanzen und Tieren vor dem Sonnenlicht stehen.

Schweiz

TROUBLE IM MÄNNERPARADIES

Das international bekannte Trance-Medium Roland Schäfli enthüllt in seinem Astralreise-Bericht eindrücklich, dass René Kuhn und seine unterdrückten Anthifeministen bald mithilfe von höchster Stelle rechnen können.

Welt

EUROPA IST REIFER GEWORDEN

Das zweiwöchige Kompetenzgerangel der NATO rund um den Libyen-Einatz liess beinahe vergessen, dass für kakofonische Choräle mit bis zu 27 Stimmen vor 60 Jahren eine andere Institution aus der Taufe gehoben worden ist.

Leben

EISBÄR VORAUS

Während der Bürgerkrieg in Libyen vom amerikanischen Geheimdienst geschürt wird und für Fukushima der oberste (Kontinental-)Plattenleger verantwortlich ist, löst Acer Ferrari die brennendere Frage um Knuts plötzlichen Tod.


Inhalt

  3  |  Editorial: Grünzungenkrankheit
  6  |  Tor des Monats: Andy Rihs
  7  |  Dr. Frankenstein: Muammar Gaddafi
  8  |  Reportage: Kernschmelze im Newsroom
12  |  Aussenspiegel
26  |  Wider-Sprüche
30  |  Kreuzweise
34  |  Schweiz aktuell
42  |  Matt-Scheibe
45  |  Sprüch und Witz: Europa
46  |  World Watch: Kraft und Energie
47  |  Breinbauer: Neulich über Libyen
48  |  Internationale Politfasssäule
54  |  Paradieser
55  |  Conspiracy Corner: Eisbären
56  |  Für Sie erlebt: Alltagssatiren
58  |  «Das Zelt»-Kolumne
58  |  Total auf Zak
62  |  Thulkes Welt
63  |  Kreuzworträtsel
64  |  Horoskop
65  |  Impressum
66  |  Das Allerletzte | Irmas Kiosk


Online verfügbare Artikel dieser Ausgabe


Download E-Paper für Abonnenten

Für Nebelspalter-Abonnenten ist diese Dienstleistung kostenlos. Die aktuellen Login-Informationen finden Sie jeweils in der gedruckten Ausgabe unterhalb des Inhaltsverzeichnisses.

Login

Die eingegeben Daten sind ungültig. Bitte versuchen Sie es erneut.

Online-Kauf: Download für Nicht-Abonnenten

Auch als Nicht-Abonnent kommen Sie günstig und bequem zum aktuellen E-Paper oder zu einer älteren Ausgabe. Sie bezahlen Ihren Einkauf sicher, schnell und einfach mit via PayPal oder einer gängigen Kreditkarte. Das E-Paper im weboptimierten PDF-Format kostet CHF 6.80. Sie sparen 30 Prozent gegenüber der Printausgabe.

Die Bezahlung wird durch PayPal ausgeführt. Bezahlung möglich via PayPal oder direkt mit Kreditkarte.


Abo Hotline

Telefon: 071 846 88 75
E-Mail: abo@nebelspalter.ch
Jahresabo: CHF 98.–
Online Abo abschliessen

loader