Nebelspalter Nr. 02/2014

In dieser Ausgabe

Thema

NA HÖR MAL

Der Gehörsinn hat erst die menschliche Sprache und Zivilisation ermöglicht - aber was zu viel ist, ist zu viel: Wir werden von der Wiege bis zur Bahre vollgelabbert, -gedudelt und gefiept.

Schweiz

MANN DES WORTS

Nach dem eher zurückhaltenden Diplomaten Ueli Maurer bekleidet dieses Jahr das wortgewaltige Kommunikationstalent Didier Burkhalter das Amt des Bundespräsidenten. Ein exklusives Interview.

Welt

OH LA LANDE!

Sein Land geht den Bach runter - doch er fährt lieber die Strasse runter zu seiner neuen Geliebten. Und das, obwohl niemand gedacht hätte, dass der langweilige Loser Hollande noch eine neue Frau abkriegt.

Inhaltsverzeichnis

HERR DER RINGE

Nach den umstrittenen Winterspielen 2010 in der Krisenregion Vancouver freut sich die Welt nun auf einen Gastgeber, der Begriffe wie Demokratie, Freiheit und Toleranz gross schreibt (falls sie am Satzanfang stehen).

Leben

GELD WIE HEU

Zum zweiten Mal haben die Besucherinnen und Besucher der Ausstellung "Gezeichnet" gewählt und die Karikatur des Jahres gekürt. Die Auszeichnung geht dieses Jahr an den Winterthurer Zeichner Felix Schaad.


Inhalt

  3  |  Editorial: Lachen und lachen lassen
  6  |  Tor des Monats: Ban Ki-moon
  7  |  Darwins Unarten: Didier Burkhalter
  8  |  Aktuell: EDA-Personal, Tessiner, Eltern, Hä?
10  |  Leserservice: Formular für vereinfachte Strafanzeige
13  |  Kai Schütte: Matt-Scheibe
29  |  Willi Blaser: Bundesrat Brändli
30  |  Reto Fontana: Kreuzweise
34  |  Andreas Breinbauer: Erdogans Erfolgsrezept
35  |  Oliver Schopf: Ständige Bedroh(n)ung
47  |  Felix Renner: Wider-Sprüche
52  |  Jonas Brühwiler: Paradieser
53  |  Conspiracy Corner: Peter Rebers dunkles Geheimnis
55  |  Leute von heute: Bieber, Williams, Bohlen, Travolta
56  |  Für Sie erlebt: Alltagssatiren
58  |  Thomas C. Breuer: Weinland Schweiz - ein Ausblick
59  |  Flora & Fauna: Männer, ab in den Dschungel!
61  |  Kreuzworträtsel
62  |  Horoskop | Impressum
63  |  Amtliche Mitteilungen | Auflösung Kreuzworträtsel
64  |  Aussenspiegel | Ein Hoch auf die SVP-Rechenkünste!
65  |  Andreas Thiel: «Darf man darüber lachen?»
66  |  Das Allerletzte: Montreux oder Davos – was war dröger?
66  |  Irmas Kiosk: Es geht aufwärts!


Online verfügbare Artikel dieser Ausgabe


Download E-Paper für Abonnenten

Für Nebelspalter-Abonnenten ist diese Dienstleistung kostenlos. Die aktuellen Login-Informationen finden Sie jeweils in der gedruckten Ausgabe unterhalb des Inhaltsverzeichnisses.

Login

Die eingegeben Daten sind ungültig. Bitte versuchen Sie es erneut.

Online-Kauf: Download für Nicht-Abonnenten

Auch als Nicht-Abonnent kommen Sie günstig und bequem zum aktuellen E-Paper oder zu einer älteren Ausgabe. Sie bezahlen Ihren Einkauf sicher, schnell und einfach mit via PayPal oder einer gängigen Kreditkarte. Das E-Paper im weboptimierten PDF-Format kostet CHF 6.80. Sie sparen 30 Prozent gegenüber der Printausgabe.

Die Bezahlung wird durch PayPal ausgeführt. Bezahlung möglich via PayPal oder direkt mit Kreditkarte.


Abo Hotline

Telefon: 071 846 88 75
E-Mail: abo@nebelspalter.ch
Jahresabo: CHF 98.–
Online Abo abschliessen

loader