Nebelspalter Nr. 02/2013

In dieser Ausgabe

Inhaltsverzeichnis

THEMA DES MONATS

Es war einmal ein Mann, der hatte einen hohlen Zahn. In dem hohlen Zahn lag ein Kästchen, in dem Kästchen lag ein Zettel und auf dem Zettel stand: «Es war einmal ein Mann, der hatte einen hohlen Zahn …»

Welt

GÉRARD DEPARDIEU

Noch immer können die meisten von uns nicht fassen, dass ein Mann wie Gérard Depardieu nicht demütig und dankbar 80 Prozent seines Einkommens dem französischen Fiskus überlassen wollte. Wir wären zweifellos anständiger.

Inhaltsverzeichnis

SIND SIE ABERGLÄUBISCH?

Diese Seiten sind für alle, die schlecht ins Jahr 2013 gestartet sind und ahnen, dass es an der unglücklichen Dreizehn liegen könnte. Das Tolle: Nach der intensiven Lektüre dauert das Jahr schon wieder eine Viertelstunde weniger lang.


Inhalt

  3  |  Editorial: Zähne zeigen
  6  |  Tor des Monats: Abt Martin Werlen
  7  |  Darwins Unarten: Das Wowereitchen
  8  |  Aktuell: Abfälle, Fünfte Jahreszeit, Mali, Söldner
10  |  Andreas Thiel: Gegenvorschlag
12  |  Publikumspreis: Karikatur des Jahres 2012
12  |  Kai Schütte: Matt-Scheibe
25  |  Sprüch und Witz
29  |  Willi Blaser: Bundesrat Brändli
30  |  Reto Fontana: Kreuzweise
35  |  Oliver Schopf: Bildergeschichte(n)
36  |  Internationale Politfasssäule
45  |  Felix Renner: Wider-Sprüche
50  |  Jonas Brühwiler: Paradieser
51  |  Conspiracy Corner: Depardieu, Putin, Oprah
53  |  Zedmic's Zöglinge (XV)
55  |  Leute von heute: Ono, Seal, Jordan, Dolly
56  |  Für Sie erlebt: Alltagssatiren
59  |  Flora & Fauna: Und keiner wills gesehen haben
59  |  Gewinner Sprechblasen-Wettbewerb
61  |  Kreuzworträtsel
62  |  Horoskop | Impressum
63  |  Auflösung Kreuzworträtsel der letzten Nummer
64  |  Aussenspiegel | Kneubühler | WEF oder Solothurn?
66  |  Das Allerletzte: Wider das Vergessen | Irmas Kiosk


Online verfügbare Artikel dieser Ausgabe


Download E-Paper für Abonnenten

Für Nebelspalter-Abonnenten ist diese Dienstleistung kostenlos. Die aktuellen Login-Informationen finden Sie jeweils in der gedruckten Ausgabe unterhalb des Inhaltsverzeichnisses.

Login

Die eingegeben Daten sind ungültig. Bitte versuchen Sie es erneut.

Online-Kauf: Download für Nicht-Abonnenten

Auch als Nicht-Abonnent kommen Sie günstig und bequem zum aktuellen E-Paper oder zu einer älteren Ausgabe. Sie bezahlen Ihren Einkauf sicher, schnell und einfach mit via PayPal oder einer gängigen Kreditkarte. Das E-Paper im weboptimierten PDF-Format kostet CHF 6.80. Sie sparen 30 Prozent gegenüber der Printausgabe.

Die Bezahlung wird durch PayPal ausgeführt. Bezahlung möglich via PayPal oder direkt mit Kreditkarte.


Abo Hotline

Telefon: 071 846 88 75
E-Mail: abo@nebelspalter.ch
Jahresabo: CHF 98.–
Online Abo abschliessen

loader