Liberale Helden: James Madison und George Mason

image 5. Januar 2022, 19:00
Zwei liberale Kolosse: James Madison, vierter Präsident der USA – und Goerge Mason, Erfinder der individuellen Freiheitsrechte. Fotos: Keystone/Wikipedia
Zwei liberale Kolosse: James Madison, vierter Präsident der USA – und Goerge Mason, Erfinder der individuellen Freiheitsrechte. Fotos: Keystone/Wikipedia
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Hartnäckig hält sich das Bild: Aufgeklärte Herren kommen zusammen. Von steuerlicher und politischer Unterdrückung angewidert, erklären sie sich für unabhängig. Selbstbestimmtes Leben und Freiheit dienen ihnen als Richtschnur. Alles schön – aber doch zu romatntisch. Seit ihrem Entstehen sind die USA dem grossen Staatsapparat und der interventionistischen Staatspolitik verpflichtet. Eine Entdeckungsreise mit zwei Gründervätern verdeutlicht dies.

#WEITERE THEMEN

image
Bildung

Kulturkampf um linke Schulen

3.7.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR