Liberale Helden: Fumiko Kaneko

image 3. März 2022, 13:30
Unkonform: Fumiko Kaneko zusammen mit ihrem Partner Park Yeol. Bild: Wikimedia Commons
Unkonform: Fumiko Kaneko zusammen mit ihrem Partner Park Yeol. Bild: Wikimedia Commons
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Fumiko Kaneko (1903-1926) ist eine Antiheldin. Uneheliches Kind, ungebildet, nicht-konformistisch ist sie 23-jährig in einem Gefängnis gestorben – Selbstmord. Heute würde sie sogar als Terroristin gelten. Doch in ihrem kurzen Leben zeigte sie, was sie unter individueller Verantwortung verstand. Individuelle Verantwortung war für sie ein Gebot des Tuns; eine Sache, für die es sich zu kämpfen lohnt.

#WEITERE THEMEN

image
AHV-Abstimmung

Monika Rüegger: «Wir Frauen lassen uns nicht als Opfer abstempeln»

26.9.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR