Lemminge mit Suizidabsicht? Geht gar nicht auf Facebook

Die Anstrengungen von Facebook, eine saubere Plattform zu bleiben, wirken oft grotesk. Es bleiben Dinge stehen, die das wohl nicht sollten. Dafür werden sogar harmlose Inhalte entfernt. Ein deutscher Cartoonist hat sich nun einen Sport aus der Zensurpolitik von Facebook gemacht.

image 1. Mai 2021, 13:00
Der Cartoonist Joscha Sauer, Schöper von «Nichtlustig». (Bild: Kevin Damske / Wikimedia)
Der Cartoonist Joscha Sauer, Schöper von «Nichtlustig». (Bild: Kevin Damske / Wikimedia)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Joscha Sauer erreicht mit seiner Cartoonserie «Nichtlustig» ein riesiges Publikum im deutschsprachigen Raum. Er lässt sich dabei nicht auf ein Genre festlegen. Mal ist er albern, mal absurd, mal tiefschwarz. Aber immer ziemlich unpolitisch. Sauers Markenzeichen: Es gibt wiederkehrende Protagonisten in seinem Werk. Sehr beliebt beim Publikum sind Lemminge, die dauernd versuchen, kreativ zu sterben. Denn es gibt die – wissenschaftlich nicht erhärtete – These, dass Lemminge zum Gruppenselbstmord te

Mehr von diesem Autor

image

Rettet das schwebende Fondue!

16.5.2022
comments13
image

Kommissionsgeheimnis: Meist viel Aufregung um nichts

7.4.2022
comments1
image

Doppelverdienerin im Parlament, Kritik an IKRK, «progressiver Bünzli» Jürg Grossen

5.4.2022
comments5

Ähnliche Themen