Klimakonferenz in Glasgow: «Vieles ist Zirkus»

Henrique Schneider war mehrmals für die Schweiz bei den Uno-Klimaverhandlungen dabei und feilschte mit Vertretern anderer Länder um Details von Verträgen. Dennoch hat er zu den grossen Klimakonferenzen ein ziemlich distanziertes Verhältnis.

image 7. November 2021, 14:00
Marsch der Klimaaktivisten durch Glasgow am 5. November. Bild: Keystone
Marsch der Klimaaktivisten durch Glasgow am 5. November. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Uno-Klimakonferenz beherrscht in diesen Tagen die Schlagzeilen. Tausende von Unterhändlern versuchen im schottischen Glasgow, das Klimaabkommen von Paris umzusetzen – und die Grundlage für den Klimaschutz der kommenden Jahrzehnte zu liefern. Wie läuft eine solche riesige Konferenz ab? Wie erlebt ein Insider die Veranstaltung?

Mehr von diesem Autor

image

Transgender-Aktivisten stürmen gewaltsam Uni-Veranstaltung

Heute, 18:00
comments1

Ähnliche Themen