Kirche im Widerstand? Abstrusitäten des Zürcher Grossmünsterpfarrers

image 11. Dezember 2021, 08:58
Pfarrer Christoph Sigrist spricht mit einem Trichter den Stadtsegen vom Turm des Grossmuensters in Zuerich
Pfarrer Christoph Sigrist spricht mit einem Trichter den Stadtsegen vom Turm des Grossmuensters in Zuerich
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

«Hey, das ist unsere Initiative», rief Christoph Sigrist in einem Streitgespräch über die Konzernverantwortungsinitiative aus, die vor einem Jahr knapp abgelehnt wurde. Tatsächlich hatten zahlreiche reformierte Kirchgemeinden – oder doch deren Pfarr-Herren – eine engagierte Abstimmungskampagne geführt und ihre Kirchtürme zum Teil als Fahnenstangen für riesige Abstimmungsplakate benützt – oder missbraucht, wie ein Teil des Kirchenvolks befand.

#WEITERE THEMEN

image
Somms memo

In Amerika wird Roe v. Wade aufgehoben. Es ging nicht um Abtreibung

28.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR