Keystone-SDA: Millionensegen vom Bundesamt für Kultur

image 11. August 2021, 10:00
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Am 15. Juni letzten Jahres verabschiedete sich die letzte Nachrichtenagentur der Schweiz von ihrer lokalen Kulturberichterstattung. Die Chefredaktorin von Keystone-SDA, Nicole Meier, schrieb an die «lieben Kolleginnen und Kollegen», dass man nur noch von «schweizweit relevanten Kulturanlässen» berichten werde. Eine «Spartenliste» führt die relevanten Anlässe auf. Aus der italienischen Schweiz berichtet die Nachrichtenagentur demnach nur noch vom Filmfestival Locarno.

#WEITERE THEMEN

image
Verschärfte Personensicherheitsprüfungen

Lehrer turnusmässig unter Pädophilie-Verdacht

26.11.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR