Junge SVP will Parlamentariern den Lohn halbieren

Die Jungpartei beabsichtigt, eine Volksinitiative für eine Parlamentsreform zu starten. Damit will sie verhindern, dass immer mehr National- und Ständeräte faktisch Berufspolitiker sind. Im Zentrum steht eine drastische Kürzung der Gehälter.

image 14. Februar 2022, 13:30
David Trachsel, Präsident der Jungen SVP, macht vorwärts mit einer Idee von Christoph Blocher. Bild: Keystone
David Trachsel, Präsident der Jungen SVP, macht vorwärts mit einer Idee von Christoph Blocher. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Am nächsten Donnerstag wird die Junge SVP ihr neustes Projekt den Medien vorstellen. Die Jungpolitiker sind daran, eine Initiative für eine Reform des nationalen Parlaments auszuarbeiten. Wann die Unterschriftensammlung für das Begehren startet, ist noch offen.

Mehr von diesem Autor

image

Epileptiker, Drögeler und Demente

19.5.2022
comments4

Ähnliche Themen