Berichterstattung zu Fast Fashion

Irreführende Aussagen von «SRF»

image 1. Mai 2023 um 16:00
Arbeiterinnen und Arbeiter in einer Fabrik in Gazipur, Bangladesch, die Konfektionskleidung herstellen. (Bild: Shutterstock)
Arbeiterinnen und Arbeiter in einer Fabrik in Gazipur, Bangladesch, die Konfektionskleidung herstellen. (Bild: Shutterstock)
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Jeder Schweizer kaufe 60 Kleidungsstücke pro Jahr und ziehe 40 Prozent davon gar nie an – kaufe also 24 Stücke vergebens. So zumindest behaupteten es die SRF-Moderatoren Sven Epiney und Sonja Hasler in einer Sendung am letzten Montagmorgen (24.04). Diese Äusserung in der Morgensendung kann jedoch in dieser Weise nicht durch die zitierten Studien gestützt werden.

#WEITERE THEMEN

image
OECD-Mindeststeuer

Christoph Schaltegger: «Eine kantonale Umsetzung wäre besser»

29.5.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Nebelspalterinnen

Wirtschaftsprofessorin Osterloh nimmt Stellung zur Kritik an «Studentinnen-Studie»

12.5.2023