Idiotie des Tages

In Biel kommt die Reklamepolizei

image 19. Juni 2023 um 16:00
«Darauf bin ich stolz»: Biels Stadtpräsident Erich Fehr (SP). Bild: Keystone
«Darauf bin ich stolz»: Biels Stadtpräsident Erich Fehr (SP). Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Für Stadtpräsident Erich Fehr (SP) war gestern Sonntag ein toller Tag. «Bielerinnen und Bieler setzen ein Zeichen für Zweisprachigkeit. Darauf bin ich stolz», gab er zu Protokoll. Das Stimmvolk hatte mit 53 Prozent Ja gesagt zum neuen Reklamereglement der Stadt (siehe hier). Dieses sieht vor, dass Werbung in Biel in den zwei Amtssprachen gehalten sein muss – also in Deutsch und Französisch.

#WEITERE THEMEN

image
Somms Memo

Sklaverei: Warum verlangt niemand Reparationen von den Arabern?

2.10.2023

#MEHR VON DIESEM AUTOR