«Ich bin gegen einen Ausbau der Verkehrs-Infrastruktur» – Benedikt Weibel zu Gast bei Reto Brennwald

Trotz immer mehr Staus auf den Strassen spricht sich Benedikt Weibel gegen einen weiteren Ausbau der Verkehrs-Infrastruktur aus. Besser sei es, den Verkehr intelligenter zu steuern.

image 23. August 2021, 17:30

Wie der Verkehrskollaps verhindert werden könne, beschreibt der ehemalige Chef der SBB in seinem neuen Buch «Wir Mobilitätsmenschen – Wege und Irrwege zu einem nachhaltigen Verkehr». Die steigende Bevölkerungszahl und die 10-Millionen Schweiz sind für ihn überhaupt kein Problem, es habe noch sehr viel Platz in der Schweiz. Überraschend ist auch seine Einschätzung des Projekts «Cargo Souterrain», mit dem der Güterverkehr unter den Boden gelegt werden soll. Ein Gespräch über Lösungen für den Verkehr und Benedikt Weibels Wurzeln als Alt-68er und SP-Mitglied.

Related

image

Stabilität statt Knalleffekt

29.11.2022