Hohe Erdgaspreise: Nun wird der Dünger knapp

image 28. Dezember 2021, 19:00
Ohne Düngemittel würden die landwirtschaftlichen Erträge stark zurückgehen. Bild: Keystone
Ohne Düngemittel würden die landwirtschaftlichen Erträge stark zurückgehen. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Welternährungsorganisation der Uno (FAO) schlägt Alarm: Wegen der explodierenden Kosten für Kunstdünger könnten die Preise für Nahrungsmittel dramatisch steigen. Der Grund für die Kostensteigerungen ist die Energiekrise, konkret der hohe Erdgaspreis. Wenn sich der Erdgasmarkt nicht bald entspanne, sagte Josef Schmidhuber, stellvertretender Direktor der FAO-Abteilung Märkte und Handel, zum «Spiegel», «haben wir ein wirklich grosses Problem». In armen Ländern könnten Ernten schrumpfen, weil Dü

#WEITERE THEMEN

image
Stromversorgung

Die Notfallkraftwerke sollen bis zu hundert Tage mit Heizöl laufen

28.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR