Bern einfach

Güsel-Lobby, Cancel Culture, Klimaschutz, NZZ, Gendern – und eine Überraschung

Wie die Kehrrichtverbrenner ihre CO₂-Bilanz schönrechnen, Wie links-grün kulturelle Begegnung verhindert. Wie die NZZ den Hintergrund von Professoren verschweigt. Wie in Bayern das Gendern gefördert wird. Und wie wir unsere treue Zuhörerschaft zur 333. Ausgabe überraschen.

image 28. Juli 2022, 15:00


Freude an gutem Journalismus? Abonniere jetzt den Nebelspalter, das Magazin für gesunden Menschenverstand: Link

Shownotes:

Kehrrichtverbrennungsanlagen: Bund rechnet CO₂-Ausstoss nachträglich schön (Nebelspalter): Link
Interview: «Das ist keine kulturelle Aneignung, das ist eine Bereicherung» (Nebelspalter): Link
Subventionen und Bauvorschriften sind eben doch wirksame klimapolitische Massnahmen (NZZ): Link
Die Aussage bleibt: Wohlhabende Haushalte profitieren von Heizungssubventionen (Nebelspalter): Link
Bayerischer Rundfunk blamiert sich mit Gender-Sendung, inklusive Videoausschnitt der Sendung (Bild): Link
Hinweis: Die Überraschung ist gültig bis 1. August 2022!

#WEITERE THEMEN

image
Bundesratswahlen

Vogt punktet auf der Linken – doch reicht das?

6.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
Bern einfach

Spezialsendung mit Thomas Aeschi über die Bundesratswahlen

6.12.2022