GPK: Bersets Departement handelte während der Krise eigenmächtig

image 25. Mai 2022, 04:00
Liess seine Beamten schalten und walten: Gesundheitsminister Alain Berset. Bild: Keystone-SDA
Liess seine Beamten schalten und walten: Gesundheitsminister Alain Berset. Bild: Keystone-SDA
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Durch die Pandemie wurde die Schweiz vom BAG und Alain Bersets Innendepartement (EDI) geführt – zwei Jahre lang. Das hätte nicht so sein sollen, schreiben die beiden Geschäftsprüfungskommissionen (GPK) der Bundesversammlung in ihrem jüngsten Bericht zur Arbeit des Bundes während des Beginns der Pandemie (Lesen Sie hier). Es ist ein weiterer – 133 Seiten langer – Bericht, der die Rolle der Bundesverwaltung und der Landesregierung während der Krise aufarbeitet (Lesen Sie hier unseren Bericht zu

#WEITERE THEMEN

image
Bundesratswahlen

Wahlkrimi: Der Charme aus dem Jura schlägt die Basler Kälte

7.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR