Gioia redet Klartext: Von Impfschwurblern und Lockdownfetischisten

Eine neue Armada von Twitterern und Gutmenschen auf beiden Seiten. Die Frage bleibt: Braucht es nochmals einen Lockdown?

image 11. Januar 2022, 16:46
Wie gewisse Kreise einen neuen Lockdown herbeisehnen, ohne die Tragweite davon erkennen zu wollen, konsterniert mich. Nein, nicht alle können 100 Prozent ihrer Arbeit von Zuhause erledigen. Nein, nicht für alle sind 20 Prozent weniger Lohn ein Klacks. Ich möchte nicht jeden Winter als einzige Lösung einen Lockdown sehen. Würden wir mit unserer Politik gleich hart ins Gericht gehen wie mit der SBB, wenn sie im Jahresschnitt eine Verspätung von einer Minute haben: that'd be nice.



Related

image

Impfpflicht in Österreich. Von einem Schlag ins Wasser, der daran selbst ertrank

24.6.2022