Covid-Gesetz: Dieser Abstimmungskampf ist unschweizerisch

Kommenden Sonntag wird über das Covid-Gesetz abgestimmt, vergangene Woche wurde verschiedentlich bejubelt, dass die Urkantone, falls sie die neue Vorlage ebenfalls ablehnen, nicht mehr mitmachen sollen. Hashtag Sezession.

image 23. November 2021, 16:46

Wäre dies eine Option, hätten sich Uri und Schwyz vermutlich bereits 1971 abgespalten, als sie zusammen mit AI, AR, GL, TG und SG das Frauenstimmrecht ablehnten. Warum haben sie das nicht getan? Vermutlich, weil es unschweizerisch ist, eine Niederlage nicht zu akzeptieren. Egal, wie die Abstimmungen ausgehen und egal, welche politischen Dispute noch folgen werden: #Sezession bedeutet nichts anderes, als #undemokratisch.

November 23, 2021

Related

image

Maskenbeschaffungen: Der Bundesrat weicht aus

Die Regierung nimmt Stellung zu einer Rüge der Geschäftsprüfungskommission, lässt aber das Kernproblem aussen vor.

20.5.2022
comments14