Gioia redet Klartext: Feminismus

Gioia redet Klartext: Feminismus

Bin ich eine bürgerliche Feministin? Wer weiss - ich bin nicht sicher. Denn dem Feminismus, wie er heute zelebriert wird, kann ich wenig abgewinnen. Ich bin eine Frau, ja - aber deswegen nicht automatisch in der Opferrolle.


Was wir bräuchten, wären mehr starke Frauen und weniger die hohle Hand gegenüber dem Staat. Der Staat ist weder dafür verantwortlich, dass die eigene Hausarbeit bezahlt wird, noch dafür, einem die Karriere zu ebnen. Meine Meinung ist daher: Eine Prise "bürgerlich" käme dem heutigen Feminismus nicht schlecht.
Dieses Video ist auch als Audio-Podcast erhältlich

Juni 29, 2021