Gesinnungspolizei fürs Schulzimmer

image 26. Mai 2021, 11:50
In der Volksschule sei Rassismus allgegenwärtig - auch wegen den Lehrern, finden zwei Menschenrechtsaktivistinnen.
In der Volksschule sei Rassismus allgegenwärtig - auch wegen den Lehrern, finden zwei Menschenrechtsaktivistinnen.
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Basler Regierung hat im April eine delikate Aufgabe gefasst. Sie muss sich mit der Forderung nach einer «diskriminierungsfreien Schule» auseinandersetzen. Die Mehrheit des Kantonsparlaments hat eine entsprechende Petition überwiesen. Konkret geht es um die Schaffung einer neuen Fachstelle. Diese soll rassistisches Geschehen an Schulen beobachten und sich einmischen, wenn es um Massnahmen, die Erstellung von Lehrmitteln oder die Schulung des Lehrpersonals zur Bekämpfung von Rassismus geht.

#WEITERE THEMEN

image
Verschärfte Personensicherheitsprüfungen

Lehrer turnusmässig unter Pädophilie-Verdacht

26.11.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR