Gedankenloses Gedenken

image 19. März 2021, 13:27
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Ein «breites Bündnis» fordert den Bundesrat auf, «endlich ein nationales Mahnmal für die Opfer der Nazis zu schaffen». Unter den Initianten sind Vertreter des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds, der Christlich-Jüdischen Arbeitsgemeinschaft, des Archivs für Zeitgeschichte und des Zentrums für Jüdische Studien der Universität Basel. Die neue Gedenkstätte «soll vom Bund finanziert und getragen werden», als Standort bevorzugen die Initianten die Bundesstadt Bern. Das von einer Projektgrupp

#WEITERE THEMEN

image
somms memo

Der Bundesrat wartet auf Godot. Der Schweiz geht bald Strom und Gas aus

30.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR