FRIENDLY FIRE - Das war von Anfang an eine recht ausgewiefte PR-Strategie

FRIENDLY FIRE - Das war von Anfang an eine recht ausgewiefte PR-Strategie

Was bringt die neue deutsche Bundesregierung? Gewiss, verhandelt wurde rasch, zügig und vor allem: geräuschlos.


Ist das schon ein Hinweis auf die Qualität der Partner, wie das Laura Zimmermann vermutet – oder ist es vielmehr der Tatsache geschuldet, dass alle drei Parteien unbedingt regieren wollten und daher niemand ein Interesse daran hatte, die Medien zu informieren, wie dies Markus Somm glaubt? Jedenfalls sind wir gespannt, ob insbesondere die Grünen so viel zu vollbringen vermögen, wie sie sich vorgenommen haben. Die Meinungen gehen auseinander. Ein Gespräch über die sogenannte Ampel-Koalition, aber auch, wie leider fast immer, über Corona und den mutigen Entscheid der WTA, des Welttennis-Verbandes der Frauen, China zu boykottieren.

Dezember 8, 2021

Related

image

Fake News: Hauptsache, der Täter ist ein Jude?

Ein neues Buch will aufzeigen, dass Anne Frank von einem jüdischen Anwalt verraten wurde. Das wird so lange in den Medien übernommen, bis die Kritik am Werk zu gross wurde.

Sebastian BriellmannHeute, 13:30comments