Frankreichs Mathematik-Desaster. Grande Nation? Völlig abgehängt. Schuld sind Erziehungsexperten.

image 5. Oktober 2021, 16:00
Teile der Schüler sind nicht mal mehr unterrichtbar. Foto: Shutterstock
Teile der Schüler sind nicht mal mehr unterrichtbar. Foto: Shutterstock
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Als 1995 die erste internationale Schüler-Olympiade «Trends in International Mathematics and Science Study» (TIMSS) abgehalten wurde, war Frankreich mit seinen Achtklässlern ohne Zögern und mit grosser Zuversicht dabei. Die Nation von Descartes und Marie Curie landete schliesslich auf: Platz 13. Das wurde als Schock empfunden.

#WEITERE THEMEN

image
Reichmuth Rätselt

Die drei Weisen

23.6.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR