Frankreichs Kampf gegen den Blackout

image 24. Mai 2022, 04:00
Veralteter Kraftwerkspark: das französische AKW Belleville an der Loire (zwei Reaktoren). Bild: Keystone
Veralteter Kraftwerkspark: das französische AKW Belleville an der Loire (zwei Reaktoren). Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Anfangs April war es in Frankreich wieder einmal so weit: Wegen einer Kältewelle rief der staatliche Netzbetreiber RTE Haushalte, Unternehmen und Gemeinden zum Stromsparen auf. Die Empfehlung lautete, weniger zu heizen und elektrische Geräte möglichst nur am Wochenende zu nutzen. Der Detailhändler Carrefour zum Beispiel kam dem Aufruf nach. Er dimmte das Licht in 400 Supermärkten und senkte die Temperaturen in seinen Büros.

#WEITERE THEMEN

image
somms memo

Gasnotstand in Deutschland. Warum hat das Land je Putin vertraut?

5.7.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR

image
BASEL

Wenn das Klima ruft, kann die Demokratie warten

1.7.2022
image
Bern einfach

Bald zuwenig Gas und Strom in der Schweiz und Europa

30.6.2022