Fernsehkrimis – von einer Fiktion, welche zum Glück nie Realität wird

Schade, dass viele TV-Krimis jenseits von Gut und Böse und oftmals eine Beleidigung für jeden TV-Zuschauer sind.

image 24. Februar 2022, 11:00
image
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Das Schweizerische Strafgesetzbuch umfasst 392 Gesetzesartikel und die Edgenössische Strafprozessordnung deren 457. Wer sich als Strafverfolger darüber hinwegsetzt, verunmöglicht die Fallbearbeitung, was dazu führt, dass keine Anklage erhoben werden kann und somit eine Verurteilung der Täterschaft entfällt. Dass die TV-Krimis einer anderen Dramaturgie folgen, liegt in der Natur der Sache und dagegen ist auch nichts einzuwenden. Aktuell flimmern jedoch Krimiserien über die Mattscheibe, welche der

Mehr von diesem Autor

image

Polizistenmord in Deutschland

8.2.2022
comments16

Ähnliche Themen

image

Balsaholz: Unentbehrlich für Windräder

27.5.2022
comments1