Es ist vorbei. Und doch ist nichts vorbei.

668 Tage «besondere Lage», 95 Tage «ausserordentliche Lage»: Die Schweiz hat über zwei Jahre im Ausnahmezustand gelebt. Ab dem 1. April ist sie zurück in der Normalität. Die letzten Coronamassnahmen laufen aus. Zeit für den Blick zurück – so wertungsfrei wie möglich.

image 30. März 2022, 17:30
Bild: Pixabay
Bild: Pixabay
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Die Maske kann eingemottet werden, auch im öffentlichen Verkehr und in Gesundheitseinrichtungen. Das Covidzertifikat ist für den Moment bedeutungslos. Veranstalter können wieder frei planen. Und wer positiv getestet wird, macht es wie früher: Er bleibt zuhause, wenn er sich krank fühlt, ansonsten geht der Alltag weiter. Es klingt wie eine süsse Fiktion, dabei ist es nur das, was bis Anfang 2020 selbstverständlich war.

Mehr von diesem Autor

image

Rettet das schwebende Fondue!

16.5.2022
comments13
image

Kommissionsgeheimnis: Meist viel Aufregung um nichts

7.4.2022
comments1
image

Doppelverdienerin im Parlament, Kritik an IKRK, «progressiver Bünzli» Jürg Grossen

5.4.2022
comments5

Ähnliche Themen