Bildung

Ein Gespenst geht um in Europa – der Lehrermangel

image 21. Juni 2022, 09:00
Immer öfter stehen zwei Pädagogen im Klassenzimmer. Bild: Keystone
Immer öfter stehen zwei Pädagogen im Klassenzimmer. Bild: Keystone
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Aus heiterem Himmel prasselten in den letzten Tagen Berichte über einen dramatischen Lehrermangel auf die Öffentlichkeit nieder (siehe auch Nebelspalter). Der Schock ist auch eine Folge davon, dass in den Medien die Bildungspolitik seit vielen Jahren ein Schattendasein fristet und qualitativ und quantitativ weit hinter der Tigermücke, dem Benzinpreis, den Affenpocken oder den Wetterkapriolen herhinkt. Schon ein flüchtiger Blick in die Zeitungen belegt, dass der Misere an unseren Schulen bedeuten

#WEITERE THEMEN

image
somms memo

Der Bundesrat auf Schulreise: Neues von der Wandersocken-Demokratie

1.7.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR