Carpooling

Eigene Spuren für Fahrgemeinschaften?

image 13. Oktober 2022, 16:00
Gibt es schon bald eine eigene Spur für Carpooling, während sich auf den Normalspuren der Verkehr noch mehr staut? Bild: Shutterstock, Montage: Romain Helfer
Gibt es schon bald eine eigene Spur für Carpooling, während sich auf den Normalspuren der Verkehr noch mehr staut? Bild: Shutterstock, Montage: Romain Helfer
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Der Bund will das bisher wenig genutzte Carpooling fördern. Eigene Spuren sollen Fahrgemeinschaften attraktiv machen. Es handelt sich um einen scheinbar einfachen Anreiz, allerdings mit Umsetzungsschwierigkeiten. Dazu soll ein einfaches, neues Strassenschildchen einer alten, aber wenig genutzten Idee neuen Schub verleihen.

#WEITERE THEMEN

image
Ukraine-Krieg

Militärischer Nachrichtendienst: «Bei uns haben schon im Januar die Alarmglocken geläutet.»

3.12.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR