DNA-Profil-Gesetz: SP und Grüne lehnen Identifikation der Täterherkunft ab

image 26. August 2021, 07:00
Wie umgehen mit DNA-Daten? Foto: Unsplash
Wie umgehen mit DNA-Daten? Foto: Unsplash
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Profitieren Sie jetzt vom kostenlosen Probeabo für 30 Tage. Sie können das Abo während den 30 Tagen jederzeit in Ihrem Profil kündigen. Danach wird das Abo automatisch in ein Monatsabo umgewandelt.

Bereits ein Abo gelöst?

Möchten Sie ein anderes Abo? Klicken Sie hier

Juli 2015: Eine 26-jährige Frau wird in Emmen (LU) von ihrem Fahrrad gerissen und brutal vergewaltigt. Das Opfer ist seither gelähmt. Vom Täter fehlt jede Spur. Die Polizei wertet DNA-Spuren von mehreren hundert Männern aus – erfolglos. Das Verfahren wird sistiert. Der Vorfall löst einen breiten Medienrummel aus.

#WEITERE THEMEN

image
Medien mit Millius

Die «dauerhafte Impfung» feiert ihren ersten Geburtstag

1.7.2022

#MEHR VON DIESEM AUTOR